Basierend auf meinen Erfahrungen als Sportler entwickle ich für Sie einen perfekten  Trainings- und Ernährungsplan, den wir miteinander engagiert und erfolgreich umsetzen.

Anja Rücker

Individuell, Interdisziplinär und Gesund. Diese drei Komponenten bietet Ihnen Anja Rücker in ihrem neuen LongLifeFit-Studio auf der Clausstraße in Chemnitz.

Personaltraining, Kältetherapie und gesunde Ernährung verbindet Anja Rücker  bei LongLifeFit zu einem effektiven Mix für mehr Gesundheit, Fitness und Lebensqualität.

Ob Wiedereinstieg nach einer Verletzung, therapeutischer Behandlung bei rheumatischen und dermatologischen Krankheiten oder Beratung zu gesunder Ernährung – Anja Rücker und ihr Team unterstützen ganzheitlich.

LongLifeFit befindet sich in Chemnitz auf der Clausstraße gegenüber dem Ärztehauses. Vor dem Gebäude befinden sich Parkplätze.

Anja Rückers sportliche Laufbahn

1986 erzielte Anja Rücker ihren ersten beachtenswerten Erfolg, der der Beginn einer langen und erfolgreichen Karriere wurde. Sie wurde mehrmalige DDR Jugendmeisterin über 400 m. Es folgten Titel im Juniorenbereich (zweimalige Junioreneuropameisterin über 4 x 400 m und Vizejunioreneuropameisterin über 400 m ). Der Übergang in den Erwachsenenbereich wurde untermauert durch mehrere Deutsche Meistertitel über 400 m in der Halle sowie im Freien. Mit dieser Grundlage ausgestattet, ließen internationale Erfolge und Titel nicht auf sich warten. So wurde Anja Rücker Weltmeisterin und belegte einen 3. Platz bei Weltmeisterschaften mit der 4 x 400 m Staffel, mit der sie auch eine olympische Medaille errang – die Bronzene.

Besonders stolz ist Anja Rücker auf den Gewinn des Vizeweltmeistertitels über 400 m, bei dem sie auch die magische 50 s Marke mit 49,74 s unterbot.

Ihre lange außergewöhnliche Karierre rundete sie im Alter von 38 Jahren mit zwei zweiten Plätzen beim Europacup als Bobanschieberin ab.

Geehrt wurde sie für ihre Leistungen mit der höchsten sportlichen Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland, dem silbernen Lorbeerblatt, welches sie vom damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl und dem Bundespräsidenten Roman Herzog überreicht bekam.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Anja_R%C3%BCcker

Sport ist ihre Leidenschaft und ein wichtiger Teil ihres Lebens. Schon seit vielen Jahren trainiert Anja Rücker erfolgreich mit Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis.

Mit ihrem 2018 gegründeten  LongLifeFit-Studio stellt sie ihr Engagement auf eine neue Stufe und erfüllt sich den Traum Personaltraining, Ernährung und Kältetherapie interdisziplinären zu verbinden.

Was Ihre Kunden besonders an ihr schätzen? Anja Rücker berücksichtigt unterschiedlichste Lebenssituationen: Sie sind ein „Sportmuffel“ und wollen Gewicht verlieren? Sie haben einen stressigen Job und wenig Zeit zum Trainieren? Sie möchten nach einer Verletzung wieder fit werden? Sie leiden an rheumatischen Erkrankungen oder anderen Bewegungseinschränkungen?

Dann betreut und begleitet Sie Anja Rücker als Personaltrainerin – individuell, professionell, ganzheitlich. Die ehemalige Leistungssportlerin weiß genau, wie Sie Ihre Ziele effektiv erreichen.

Anja Rücker blickt auf viele Jahre Erfahrung im Sport zurück.

Zögern Sie nicht länger und überlassen Sie Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Ihre Attraktivität nicht dem Zufall!

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Öffnungszeiten

Montag:
9:00 - 19:00 Uhr
Dienstag:
9:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch:
9:00 - 13:00 Uhr & 15:00 - 21:00 Uhr
Donnerstag:
9:00 - 19:00 Uhr
Freitag:
9:00 - 18:00 Uhr
Samstag:
10:00 - 14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt

LongLifeFit
Anja Rücker
Clausstraße 63
09126 Chemnitz

Telefon: 0371.23 57 99 69
E-Mail: info@longlifefit.de

Anja Rücker

Sport ist meine Leidenschaft und ein wichtiger Teil meines Lebens. Schon seit vielen Jahren trainiere ich mit Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis.

Kältekammerbelegung

%

pro Woche

  • Kälteanwendungen 70% 70%
  • Personaltraining 85% 85%
  • Ernährung 55% 55%

Erleben Sie die Kraft, die aus der Kälte kommt.

Die Ganzkörper-Kältetherapie wird für medizinische Anwendungen, die Regeneration sowie Leistungssteigerung im Spitzensport eingesetzt. In Japan 1980 entwickelt, gilt sie als eine der wirkungsvollsten physikalischen Therapiemöglichkeiten bei rheumatischen Erkrankungen. Während der Kurzzeitbehandlung ist der Patient für wenige Minuten einer extremen Kälte von bis zu -85 °C ausgesetzt.

Wikipedia