Immer donnerstags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr im LongLifeFit!

 

Der BALLance-Rücken-Kurs ist ein Präventionskurs nach der Dr. Tanja Kühne-Methode. Gearbeitet wird mit den sogenannten BALLance-Bällen, um die Muskulatur zu entspannen und die Wirbelsäule zu entlasten.  
Ein Kurs umfasst insgesamt 8 Einheiten. 
Die Krankenkasse trägt i. d. R. ca. die Hälfte des Kurspreises. 

Für wen ist der Kurs?

Der Kurs richtet sich grundsätzlich an alle, die vor allem unter Rückenproblemen leiden. Aber auch an all jene, die ihre allgemeine Fitness und Beweglichkeit stärken wollen. 
Der Fokus des Kurses liegt in der Entlastung der Wirbelsäule und der Stärkung der Rumpfmuskulatur. 

Für wen ist der Kurs nicht?

Wenn Sie unter einem akuten Bandscheibenvorfall oder unter Osteoporose leiden, ist der BALLance-Rücken-Kurs leider nichts für Sie.

Wie läuft der BALLance-Rücken-Kurs ab und was brauche ich dafür?

Der Kurs dauert eine Stunde. Die BALLance-Bälle werden im Studio zur Verfügung gestellt, können aber auch käuflich erworben werden. Voraussetzung für den Kauf der BALLance-Bälle ist eine ausführliche Einweisung, um deren korrekte Nutzung zu gewährleisten. 

Trainiert wird nahezu ausschließlich auf einer Gymnastikmatte. Sie brauchen lediglich angemessene Sportbekleidung und ein Handtuch. 

Wir empfehlen unseren Kursteilnehmern die Nutzung der Kältekammer nach dem Kurs. Zuzüglich zum Rückenkurs kann eine 10er-Karte ermäßigt erworben werden. 

 

 

Anmeldung für den BALLance-Rücken-Kurs

10 + 8 =

Öffnungszeiten

Montag:
9:00 - 19:00 Uhr
Dienstag:
9:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch:
9:00 - 13:00 Uhr & 15:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag:
9:00 - 19:00 Uhr
Freitag:
9:00 - 18:00 Uhr
Samstag:
10:00 - 14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt

LongLifeFit
Anja Rücker
Clausstraße 63
09126 Chemnitz

Telefon: 0371.23 57 99 69
E-Mail: info@longlifefit.de

Jetzt Schnupperbesuch buchen und die Kraft der Kälte erleben!

Anja Rücker

Sport ist meine Leidenschaft und ein wichtiger Teil meines Lebens. Schon seit vielen Jahren trainiere ich mit Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis.

Kältekammerbelegung

%

Heute

  • Kälteanwendungen Mitglieder 75% 75%
  • Kälteanwendungen Neukunden 30% 30%
  • Online - Personaltraining 95% 95%
  • Ernährung 70% 70%

 

Erleben Sie die Kraft, die aus der Kälte kommt.

Die Ganzkörper-Kältetherapie wird für medizinische Anwendungen, die Regeneration sowie Leistungssteigerung im Spitzensport eingesetzt. In Japan 1980 entwickelt, gilt sie als eine der wirkungsvollsten physikalischen Therapiemöglichkeiten bei rheumatischen Erkrankungen. Während der Kurzzeitbehandlung ist der Patient für wenige Minuten einer extremen Kälte von bis zu -85 °C ausgesetzt.

 

Wikipedia